HEIKO MUSCHEID FOTOGRAFIE
HEIKO MUSCHEID FOTOGRAFIE

18.02.2013 - 26.04.2013

VHS Studienhaus

Humperdinckstr. 27

53721 Siegburg 


Vernissage am 18.02.2013 um 19:00 Uhr

 

 

Vereinsamung, Schönheitsideale, mangelnde Zivilcourage - 

in seinem Fotoprojekt geht der Hennefer Künstler Heiko

Muscheid aktuellen Gesellschaftsthemen nach. Bei seinen

Schwarz-Weiß Fotografien bleibt dem Betrachter Raum für

eigene Interpretationen.

Zur Vernissage brgüßt Frau Dr. Haase-Mühlbauer,

stellv. Bürgermeisterin die Besucher.

 


16. - 31. März 2012

Junges Forum Kunst

Luisenstr. 80

53721 Siegburg


Vernissage: 16. März 2012 um 19:30 Uhr
 

 

8 FOTOGRAFEN - 8 POSITIONEN


Gleich acht fotografische Positionen zeigt das "Junges Forum Kunst Siegburg" bei seiner ersten Foto-Ausstellung.  Der Ausstellungstitel "Available Life" spielt mit dem fotografischen Fachausdruck "Available Light", der soviel wie "vorhandenes Licht" bedeutet. Die acht ausstellenden Fotografen und Fotografinnen interpretieren jeweils auf eigene Weise "vorhandenes Leben" und demonstrieren so das breite Spektrum zeitgenössischer Fotografie. Die Arbeiten sind auf Film, mit digitalen Kameras und mit dem Smartphone entstanden, es gibt Farbe und Schwarz-Weiss, kleine Abzüge wechseln sich mit  gigantischen Formaten ab. Die Sujets sind genauso vielfältig: Street-Life, Tierbilder und Landschaftsimpressionen stehen gleichberechtigt neben künstlerischen Portraits und Schwarz-Weiss-Studien.

Die Fotografen:

Jan Borgstede                                   Heiko Muscheid
Udo Friedrich                                     Harald Paeske
Sandra Marquardt                              Stefan Pütz
Karsten Mühlhaus                              Roman Tripler

10. Juli bis 3. September  2011

MUEHLHAUSetc.

Galerie für Fotografie

Hippolytus Str. 30

53840 Troisdorf

 

 

Vernissage am Sonntag, den 10. Juli 2011 von 15.00 bis 18.00 Uhr

Finissage: Samstag, den 3. September 2011 von 12.00 bis 15.00 Uhr

 

Licht und Schatten sind seit jeher die Grundelemente der Fotografie. Mal anmutig, mal düster, mal heiter, mal gruselig wirken die Lichtspiele der Natur, die Heiko Muscheid in seinen Schwarz-Weiss-Fotografien einfängt. So schafft er es, unseren Blick auf Alltägliches in unserer Umgebung zu lenken und uns Neues entdecken zu lassen. Seine Bilder sind knappe Kompositionen, die von starken Hell-Dunkel-Kontrasten leben. Sein Spiel mit der Schärfentiefe bringt den Betrachter zu einer intensiven Auseinandersetzung mit den Inhalten.

Heiko Muscheid findet seine Motive in der nahen Umgebung und rückt die Intensität und Schönheit von Naturdetails in den Focus seiner Bildsprache. “Durch die Dauerberieselung von Zeitschriften, Fernsehen und Internet verlieren wir unser Gespür für die Welt, die uns unmittelbar umgibt”, sagt er. Das Ziel seiner Fotoarbeiten ist die bewusste und intensive Wahrnehmung unserer realen Umwelt. Sein Wunsch: Die Sinne schärfen und unsere Heimat wieder als Lebensraum wahr- und annehmen.

 

Impressionen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heiko Muscheid Fotografie 2011-16