HEIKO MUSCHEID FOTOGRAFIE
HEIKO MUSCHEID FOTOGRAFIE

Three Songs -No Flash, so heißt die Anordnung für Fotografen bei Live-Konzerten. Für Pressefotos mag das ausreichen, doch um wirkliche Stimmungen und Emotionen einzufangen, ist es von Nöten, länger  zu bleiben und sich auf distanzierter und zurückhaltender Weise den Augenblicken nähern, in denen sich die Künstler auf der Bühne ihren Emotionen hingeben. Verzerrte Gesichter, angespannte Mimik, Musiker die hochkonzentriert oder in Ekstase zu den Klängen ihrer Musik wegdriften. Fasziniert von diesen Momenten begibt sich Heiko Muscheid in die kleinen Klubs und Kaschemmen, um mit seiner Kamera die Augenblicke einzufangen, denen sich die Musiker hingeben. Ein Versuch, den Klangkosmos visuell aufzunehmen und Hörbares sichtbar zu machen.

 

Die Aufnahmen entstanden zwischen 1999 und 2003 unter teilweise abenteuerlichen Lichtbedingungen analog auf Kodak T-MAX 3200 Kleinbildfilm, zum Teil auf 6400 ASA gepusht. Alle Bilder Scans vom Negativ.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heiko Muscheid Fotografie 2011-17